ÜBER JOEY YU

ÜBER JOEY YU

Eine in London ansässige Illustratorin, ein Instagram-Superstar und eine selbsternannte Lebensgenießerin: Joey Yu ist der neueste kreative Kopf unserer Künstlerreihe. Sie hat zwei moderne neue Designs entworfen – Seebadegäste und Städtevergnügen. Für unsere Originalflaschen hat sie mit ihrem einzigartigen, explorativen Stil gewöhnliche Szenen in etwas Außergewöhnliches verwandelt. Du kannst einfach weiterscrollen und mehr über ihr kreatives Umfeld, ihre verspielte Philosophie und die Inspiration hinter der Zusammenarbeit erfahren.

"„Geordnetes Chaos“ – so beschreibt Joey ihr Kreativstudio. „In meinem Atelier liegen überall Materialien herum“, sagt sie. „Während ich arbeite, verbiege ich mich gerne und hocke in unbequemen Positionen auf meinem Metallstuhl. Der Stuhl ist stabil genug, um während meiner persönlichen Karaoke-Pausen darauf zu stehen!“

Joey singt nicht nur gern für sich selbst, sondern vermeidet auch musikalische Ablenkung, wenn sie voll fokussiert ist. „Am liebsten höre ich Podcasts, aber nichts wirklich Komplexes – nur Menschen, die miteinander über alltägliche Dinge sprechen. Das ist dann so, als wäre jemand im Raum und würde mit mir plaudern. Ich mag so eine Atmosphäre.“

"Zuvor gab es schon Kollaborationen mit Hermès, Nike und Tate. Was ist das Beste an diesen Art von Zusammenarbeit? „Ich genieße diese Projekte, denn hier wird etwas erschaffen, das ich allein nicht tun könnte.“

Und die Nachfrage nach Joey ist enorm – sie schloss ihr Studium an der Kingston University 2017 ab und arbeitete seitdem ununterbrochen. Aber worauf ist sie bei ihrer Arbeit bisher am meisten stolz? „Meine Arbeit sehen Menschen aus der ganzen Welt“, sagt sie. „Es berührt mich immer sehr, wenn mir jemand wegen meiner Zeichnungen eine Nachricht schickt. Es fühlt sich magisch an!“

Was liebt Joey noch an ihrem Beruf als Künstlerin? „Die Verspieltheit des Berufs. Und die Tatsache, dass man die Arbeit zu dem machen kann, was man sich wünscht.“

Was ist Joeys Motivation? „Erkundung. Das zufriedenstellende Gefühl, mit Materialien und Ideen etwas Unerwartetes zu schaffen.“ Darum übertreibt sie es mit der Planung auch nicht. „Normalerweise mache ich eine grobe Skizze und spiele ein wenig mit dem Farbschema. Dann lege ich schon los mit dem Werk.“

Und wenn die Künstlerblockade zuschlägt? „Das forciere ich normalerweise auch nicht. Ich akzeptiere es einfach als das, was es ist und tue etwas anderes. Wenn man gerne etwas schafft, dann wird dieses Verlangen nach dem Schaffen immer zurückkehren.“

Guter Ratschlag. Also wie lebt Joey ihr bestes Leben? „Ich gebe mein Bestes und liebe alles – es ist alles eine Erfahrung. Das Leben macht so viel Spaß!“ Da können wir ihr nur zustimmen.

Lake Bathers und City Larks
Lake Bathers und City Larks

Lake Bathers und City Larks

„Seebadegäste steht für das Wegkommen – ich denke dabei an Urlaub. Ich lebe in London, wo es keine großen Bademöglichkeiten gibt. Das Design erinnert an heiße sonnige Tage mit Freunden, das Reinspringen ins Wasser, das Faulenzen nach dem Abtrocknen!“

„Die Szene in Städtevergnügen ist mir schon vertrauter. Ich weiß es zu schätzen, dass wir in London Grünflächen haben – und überhaupt in fast jeder Stadt. Ich liebe die Gemeinschaft dort: die Hundespaziergänger sowie die kleinen Gruppen, die sich formen und miteinander austauschen. Das Kunstwerk spiegelt diese schönen Momente wider.“

Künstlerreihe Barbeque

Mehr zu Reg Mombassa

label
C
H
F
3
6
.
0
0

This website uses cookies

We use both necessary and optional cookies to give you the best experience possible. Click accept to continue shopping or find out more in our cookie policy here.